Büro für Popkultur im Kulturamt der Stadt Augsburg

Büro für Popkultur

Anschrift

Bahnhofstraße 18 1/3a
86150 Augsburg

Kontakt aufnehmen

Barbara Friedrichs
Popkulturbeauftragte
0821 324 32 53

Social Media

Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag 8.30-16.30 Uhr
Freitag 8.30-12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Angebot für

  • Bildende Kunst
  • Elektronische Medien
  • Musik & Musiktheater
Profil

Die Popkulturbeauftragte im Kulturamt ist Anlauf- und Koordinationsstelle für alle Musiker*innen, Bands, DJs, Veranstalter*innen, Slammer, Performer, bildende und darstellende Künstler*innen aus dem Stadtgebiet Augsburg.

Wir beraten bei Fragestellungen bezüglich der Karriereplanung, der Musikwirtschaft oder der lokalen Kulturszene, geben Hilfestellung bei der Erarbeitung von Konzepten und Kalkulationen. Im Rahmen von Workshops und Schulungen (z.B. Popcollege) coachen wir praxisorientiert und zeitgemäß. Wir informieren über aktuelle Projekte, Möglichkeiten der Partizipation an popkulturellen Veranstaltungen und Projekten und über neue Entwicklungen in der Musikwirtschaft, der Kulturszene und Fördermöglichkeiten, auch über den kommunalen Raum hinaus.

Wo wir selbst nicht weiterhelfen können, bieten wir mit unseren Kontakten zu kompetenten Gesprächspartner*innen oder Institutionen schnelle Hilfestellung. So arbeiten wir auch eng mit dem Beauftragten für Kultur- und Kreativwirtschaft, Colin Martzy, zusammen.

Wir arbeiten im Projekt UNSERE SHOW des Bildungsreferats und des downtown music institutes mit, in dem Jugendliche an Mittelschulen die Möglichkeit erhalten, ein Popmusikinstrument zu lernen. Als Veranstalter des lab30-Festivals bieten wir Ende Oktober zu Beginn der Herbstferien interaktive Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um sich dem Bereich der Medienkunst spielerisch zu nähern.