FaksTheater Augsburg

Anschrift

Puccinistraße 15 b
86199 Augsburg

Kontakt aufnehmen

0821 966 11

Social Media

Angebot für

  • Literatur & Kreatives Schreiben
  • Musik & Musiktheater
  • Theater
Profil

LiteraturKunst für Groß und Klein - das bietet Schauspielerin und Literaturvermittlerin Karla Andrä. Als FAKSTHEATER neu arbeitet sie zum einen zusammen mit dem Jazzmusiker Josef Holzhauser, mit dem sie seit über 20 Jahren eine überaus kreative Gemeinschaft bildet. Zum anderen tritt sie solistisch in Erscheinung oder mit anderen Künstlerinnen und Künstlern in Verbindung. 

Für Erwachsene haben Karla Andrä und Josef Holzhauser die literarisch-musikalische Reihe Text will Töne ins Leben gerufen, die Lust auf Lyrik machen will. Speziell die intensive Auseinandersetzung mit dem Werk Bertolt Brechts schlägt sich in mehreren Programmen nieder. 2002 entstand das CD-Label AndraeRecords mit inzwischen zehn Produktionen.

FaksTheater neu und Text will Töne sind im Augsburger Kulturhaus abraxas ganzjährig präsent und in ganz Deutschland unterwegs.