Kulturhaus abraxas

Anschrift

Sommestraße 30
86156 Augsburg

Kontakt aufnehmen

0821 324 63 56

Öffnungszeiten

Büroöffnungszeiten:
Montag-Donnerstag 8.30-12.30 Uhr & 13.30-16.30 Uhr
Freitag 8.30-12.30 Uhr

Angebot für

  • Bildende Kunst
  • Elektronische Medien
  • Literatur & Kreatives Schreiben
  • Musik & Musiktheater
  • Puppen- & Objekttheater
  • Tanz & Bewegung
  • Theater
Profil

Seit Ende 1995 betreibt das Kulturamt der Stadt Augsburg auf dem Gelände der ehemaligen Reese-Kaserne in Kriegshaber das Kulturhaus abraxas. Neben Künstlerateliers beherbergt das Haus die große Ausstellungshalle und die Druckwerkstatt des BBK e.V. , das Restaurant Reesegarden mit idyllischem Biergarten, Unterrichts- und Bandübungsräume der Musikwerkstatt e.V. und das Junge Theater Augsburg, das eine eigene Studiobühne bespielt. Auch das Büro des Theaters Fritz und Freunde ist im Hause angesiedelt. In Kooperation mit freien Trägern rief das Kulturamt 1998 im abraxas das Zentrum für Kinder- und Jugendkultur ins Leben, in dem verschiedene Kulturformen von Kindern und für Kinder gebündelt werden sollten. Damit trägt die Stadt Augsburg ihrem kommunalpolitischem Anliegen Rechnung, auch außerschulisch kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche zu vermitteln. Deshalb haben auch MEHR MUSIK! und die Stelle für kulturelle Bildung des Kulturamtes ihr Büro im Haus. Das abraxas verfügt über ein professionell ausgestattetes Theater, das im Rahmen der städtischen Förderung als feste Spielstätte der Kindertheater FaksTheater, Junges Theater Augsburg, Klexs Theater, Moussong Theater mit Figuren und Theater Fritz und Freunde dient. Fest zum Haus gehört auch das Märchenzelt.