BEETHOVEN RECONSTRUCTED

Abschlusskonzert mit Beethoven, Rhymes & Beats
Beethoven Reconstructed
{{ firstUpcomingDate.monthName.toUpperCase() }}
{{ firstUpcomingDate.day }}
{{ firstUpcomingDate.year }}

Termine

{{ formattedDateRange(dateRange) }}

Veranstaltungsort

Rathausplatz
86150 Augsburg

Akteur

Mitwirkende

Big Band des Gymnasiums bei St. Stephan (Leitung: Bastian Walcher), Tom Jahn (Piano), Tilman Herpichböhm (Drums), Jan Kiesewetter (Sax), Uli Fiedler (Bass), Simon Kerler (Sounds), Stefan Beckenbauer aka Der Laute Gast & seine Crew (Spoken Word)

Veranstalter

BEETHOVEN RECONSTRUCTED ist ein Projekt von MEHR MUSIK!, dem Musikvermittlungsprogramm im Kulturamt der Stadt Augsburg. Gefördert vom Kulturfonds Bayern/Bereich Bildung und dem Bezirk Schwaben. In Kooperation mit dem Kulturellen Rahmenprogramm der Kanuslalom-WM 2022.

Angebot für

  • Zuschauen
  • Jugendliche
  • 14 - 99 Jahre
  • Literatur & Kreatives Schreiben
  • Musik & Hören
  • Aufführung
  • Konzert
  • Jugendthemen
  • Kreatives Schreiben

Mitwirkende

Big Band des Gymnasiums bei St. Stephan (Leitung: Bastian Walcher), Tom Jahn (Piano), Tilman Herpichböhm (Drums), Jan Kiesewetter (Sax), Uli Fiedler (Bass), Simon Kerler (Sounds), Stefan Beckenbauer aka Der Laute Gast & seine Crew (Spoken Word)

Veranstalter

BEETHOVEN RECONSTRUCTED ist ein Projekt von MEHR MUSIK!, dem Musikvermittlungsprogramm im Kulturamt der Stadt Augsburg. Gefördert vom Kulturfonds Bayern/Bereich Bildung und dem Bezirk Schwaben. In Kooperation mit dem Kulturellen Rahmenprogramm der Kanuslalom-WM 2022.

Kosten

Infos folgen

Ludwig van Beethoven ist mittlerweile über 250 Jahre alt – und ein alter Hut? Aus Alt mach Neu: Über 50 Augsburger Jugendliche gestalten für diesen Abend zusammen mit einer ganzen Latte Musik-Profis ein Konzert nur mit Beethoven-Musik… Aber mit Groove: Aus Beethoven-Klassikern werden neue Songs mit Rap-Texten – Made in Augsburg!

24 Schulklassen haben im Vorfeld über Beethovens Werke abgestimmt und eine „Beethoven-Playlist“ aufgestellt. Die drei Jazzer Bastian Walcher, Tom Jahn und Tilman Herpichböhm haben sich die Werke der Playlist vorgenommen und daraus neue Arrangements für die Big Band des Gymnasiums St. Stephan gebastelt. Unter der Leitung von Stefan Beckenbauer aka „Der Laute Gast“ haben sich über 10 Augsburger Jugendliche von Beethovens Musik zu Rap-Texten inspirieren lassen, die sie an diesem Abend erstmals ganz vorstellen. Der Drummer und Soundbastler Simon Kerler sorgt für die passenden Übergänge.

Ein Abend mit vielen jungen Talenten und ordentlich Wumms – Beethoven: Roll Over!