Der Baum der Erinnerung

KamishibaiHörbuchTheater im Klassenzimmer
{{ firstUpcomingDate.monthName.toUpperCase() }}
{{ firstUpcomingDate.day }}
{{ firstUpcomingDate.year }}

Termine

Termin nach Vereinbarung
{{ formattedDateRange(dateRange) }}

Veranstaltungsort

Ihr Klassenzimmer

Kontakt aufnehmen

0821 966 11

Mitwirkende

Karla Andrä

Angebot für

  • Zuschauen & Mitmachen
  • Schulklassen
  • Deutschklassen
  • Offener Ganztag
  • 6 - 8 Jahre
  • Literatur & Kreatives Schreiben
  • Theater
  • Aufführung
  • Lesung
  • Workshop

Mitwirkende

Karla Andrä

Kosten

Kosten und Buchungsmodalitäten nach Absprache

Eine poetische Geschichte über Leben und Tod – und die Erinnerungen, die im Herzen weiterleben, wenn man einen geliebten Freund verliert; einfühlsam und behutsam erzählt.

Als es für den Fuchs Zeit wird, Abschied zu nehmen, versammeln sich die Waldtiere, um sich an gemeinsame Erlebnisse zu erinnern – und zu trauern. Doch dann bemerken sie ein zartes Pflänzchen, das aus dem Boden sprießt und durch ihre Erinnerungen schließlich zu einem prächtigen Baum heranwächst: im Gedenken an ihren treuen Freund.

Nach der Aufführung entstehen in einem Workshop Bilder zum Erinnerungsbaum und werden gemeinsam im Kamishibai vorgeführt.

Weitere Informationen unter www.fakstheater.de.