Der kleine Wasserdrache (Gruppenvorstellungen)

Freilichttheaterstück, besonders geeignet ab der 1. Jgst.
Der kleine Wasserdrache Der kleine Wasserdrache
{{ firstUpcomingDate.monthName.toUpperCase() }}
{{ firstUpcomingDate.day }}
{{ firstUpcomingDate.year }}

Termine

Termin nach Vereinbarung
{{ formattedDateRange(dateRange) }}

Veranstaltungsort

Siebentischpark:
Lichtung beim Teich neben dem Botanischen Garten, Zugang zum Spielort über Prof.-Steinbacher-Straße oder Dr.-Ziegenspeck-Weg.
86161 Augsburg

Kontakt aufnehmen

0151 19065608

Veranstalter

Junges Theater Augsburg in Kooperation mit dem Landschaftspflegeverband Augsburg e.V.

Angebot für

  • Zuschauen
  • KiTa
  • Grundschule
  • Förderschule
  • 6 - 9 Jahre
  • Theater
  • Umwelt­bildung
  • Aufführung
  • Natur & Umwelt

Veranstalter

Junges Theater Augsburg in Kooperation mit dem Landschaftspflegeverband Augsburg e.V.

Inklusion

Kosten

6,- Euro (Gruppenpreis pro Kind) / 10,- Euro (Begleitpersonen; pro Klasse 1 Begleitperson frei)

 

Buchungsanfragen telefonisch unter 0151 19065608 oder über magg@jt-augsburg.de

An den Bächen und Kanälen des Stadtwaldes tummeln sich Ritter und ein Zauberer. Um Augsburgs Trinkwasser vor dem übermütigen kleinen Drachen zu beschützen, müssen sie sich einiges einfallen lassen: die Verwandlung in einen Fisch zum Beispiel!

Dem kleinen Wasserdrachen geht es gut, solange unser Trinkwasser sauber ist. Aber wie lange wird unser Trinkwasser noch so sauber sein? Die Schwester des Drachens sieht den Lebensraum ihres kleinen Bruders in Gefahr und raubt den Augsburger Stadtschatz …

Sauberes Trinkwasser ist ein kostbarer Schatz!

Inspiriert vom Thema Trinkwasser setzt das Junge Theater Augsburg die beiden Bücher „Wie aus dem großen Stadtwalddrachen der kleine Wasserdrache wurde“ und „Die Drachendame aus dem Stadtwald Augsburg“ von Nicolas Liebig, illustriert von Billa Spiegelhauer, als Freilichttheater für alle ab 6 Jahren um.