Irreparabel

Ikarus und Francis
{{ firstUpcomingDate.monthName.toUpperCase() }}
{{ firstUpcomingDate.day }}
{{ firstUpcomingDate.year }}

Termine

{{ formattedDateRange(dateRange) }}

Veranstaltungsort

Kulturhaus abraxas
Sommestraße 30
86156 Augsburg

Kontakt aufnehmen

0821 4442995

Veranstalter

Junges Theater Augsburg

Angebot für

  • Zuschauen
  • Jugendliche
  • Mittelschule
  • Förderschule
  • Realschule
  • Gymnasium
  • Offener Ganztag
  • Gebundener Ganztag
  • Menschen mit Behinderung
  • 13 - 99 Jahre
  • Theater
  • Aufführung
  • Inklusiv

Veranstalter

Junges Theater Augsburg

Inklusion

Kosten

Kinder und Ermäßig: 8,- Euro
Erwachsene: 12,- Euro

Karten Irreparabel

Ein Stück von Sergej Gößner über die Stärke und Zerbrechlichkeit von Freundschaft

Ikarus und Francis sind ein ungleiches Paar. Ikarus ist laut und impulsiv, Francis der nachdenkliche Poet. Trotzdem werden sie während eines Krankenhausaufenthalts beste Freunde und helfen sich gegenseitig durch die Reha. Denn Ikarus sitzt im Rollstuhl und Francis hat eine degenerative Nervenkrankheit.

Seit sie sich ein Zimmer teilen, sind sie unzertrennlich. Ab jetzt ist alles möglich. Das heißt für Ikarus an erster Stelle: Mädchen aufreißen. Als er Jasmin kennenlernt, ist es mit seiner großen Klappe erst mal vorbei. Er ist verliebt, aber unglücklich, weil nicht alles nach Plan läuft, das Macker-Image, das er sich selbst zugelegt hat, kann er partout nicht ausfüllen. Zum Glück hat er Francis! Doch der wird früher als gedacht aus dem Krankenhaus entlassen und kann Ikarus nicht mehr wie gewohnt mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das führt zum möglicherweise irreparablen Bruch zwischen den Freunden …

Humorvoll und tiefgründig zugleich, in inklusiver Besetzung und mit eigens komponierter Musik inszenieren wir die lauten und leisen Töne einer ebenso starken wie zerbrechlichen Freundschaft.

Im Anschluss an die Vorstellungen findet ein obligatorisches Nachgespräch statt. Für Schulen und Gruppen empfehlen wir zusätzlich den theaterpädagogischen Vertiefungsworkshop.

Irreparabel ist Bestandteil unseres von der Aktion Mensch geförderten Vierjahresprozesses „Bühne frei!“, der die langfristige inklusive Öffnung des Jungen Theaters Augsburg zum Ziel hat.

Dieses Stück ist Teil von:

Bühne Frei -  Inklusion im JTA  (Gefördert durch die Aktion Mensch), Augsburg Inklusiv