Römische Bastelstunde - Wir basteln eine Bulla

{{ firstUpcomingDate.monthName.toUpperCase() }}
{{ firstUpcomingDate.day }}
{{ firstUpcomingDate.year }}

Termine

{{ formattedDateRange(dateRange) }}

Veranstaltungsort

Schaezlerpalais
Maximilianstr. 46
86150 Augsburg

Mitwirkende

Dennis Gossner M.A.

Veranstalter

Kunst - und Kulturvermittlung der Kunstsammlungen und Museen Augsburg

Angebot für

  • Mitmachen
  • Kinder
  • Jugendliche
  • 8 - 14 Jahre
  • Museum
  • Werken & Basteln
  • Workshop
  • DIY
  • Geschichte

Mitwirkende

Dennis Gossner M.A.

Veranstalter

Kunst - und Kulturvermittlung der Kunstsammlungen und Museen Augsburg

Kosten

3 €

Auch heute noch existieren bestimmte Schmuckstücke, die vor allem von Kindern und Jugendlichen getragen werden. Das bekannteste Beispiel hierfür sind vermutlich Bernsteinketten, welche Kinder vor negativen Energien schützen sollen. Ähnliche Schutzamulette gab es bereits in Rom - nur wurden sie hier "Bulla" genannt. Im Rahmen dieser Veranstaltung könnt ihr euch eure eigene Bulla basteln und erfahrt spannende Fakten über Kindheit und Jugend im Römischen Reich.

Für Kinder und Jugendliche von 8-14 Jahren.

Anmeldung über Tschamp: http://www.tschamp.augsburg.de/public/. Die Anmeldung ist bis zum 13. April 2022 12:00 Uhr erforderlich.