Tanz auf Distanz

Ein Community Dance Experiment
Tanz auf Distanz
{{ firstUpcomingDate.monthName.toUpperCase() }}
{{ firstUpcomingDate.day }}
{{ firstUpcomingDate.year }}

Termine

Termin nach Vereinbarung
{{ formattedDateRange(dateRange) }}

Veranstaltungsort

Mitwirkende

Sonja Paffrath, Antje Papke, Sarah Hieber, Anja Göbel, Mirjam Lente sowie 20 (Familien-)Tanz-Teams

Veranstalter

Tanz und Schule Augsburg e.V.

Angebot für

  • Mitmachen
  • Familien
  • 3 - 99 Jahre
  • Bildende Kunst & Skulptur
  • Erlebnis­pädagogik
  • Film & Fotografie
  • Literatur & Kreatives Schreiben
  • Tanz & Bewegung
  • Theater
  • Ausstellung
  • Mehrwöchiges Projekt
  • DIY
  • Generationenübergreifend
  • Körpergefühl/Körperwahrnehmung
  • Kreatives Schreiben
  • Natur & Umwelt

Mitwirkende

Sonja Paffrath, Antje Papke, Sarah Hieber, Anja Göbel, Mirjam Lente sowie 20 (Familien-)Tanz-Teams

Veranstalter

Tanz und Schule Augsburg e.V.

Kosten

Dieses Angebot ist kostenlos.

Dieses Projekt von Tanz und Schule Augsburg hat die Förderung "Inter-Aktion" durch den Fonds Soziolultur erhalten.

Tanz auf Distanz

Wir suchen: 20-30 Familien- und andere Teams, also dich und deine Freund*in, Eltern, Kinder, Geschwister, Nachbar*innen, Partner*in, Großeltern...

Die Idee: rausgehen und gemeinsam kreativ werden in deinem Viertel - daraus wird Kunst

Das Projekt: ab dem 22. Juni gehts los; 5 Wochen, 5 Aufgaben; per WhatsApp, Mail oder echter Post im Briefkasten; gestalten, tanzen, fotografieren, schreiben; eure Ergebnisse schickt ihr an uns zurück; wir machen Kurzfilme und Gestaltungen daraus; eure kreativen Lösungen ergeben somit ein Gesamtkunstwerk

Abschluß: ein interaktiver Ausstellungsabend, wir staunen und feiern mit allen Beteiligten am 9. Oktober 20

Was es ist: Ein Community Dance Projekt

Wer wir sind: Wir sind 5 Tanzkünstlerinnen von Tanz und Schule Augsburg

Mehr Infos und Anmeldung: info@tanz-und-schule-augsburg.de oder 0176 87959789

mit dem Knie denken - mit dem Herz tanzen