Theaterpädagogische Präventions-Workshops

Zu einem aktuellen Thema nach Wahl
{{ firstUpcomingDate.monthName.toUpperCase() }}
{{ firstUpcomingDate.day }}
{{ firstUpcomingDate.year }}

Termine

Termin nach Vereinbarung
{{ formattedDateRange(dateRange) }}

Veranstaltungsort

In Ihrer Einrichtung

Kontakt aufnehmen

0821 4442995

Veranstalter

 Das Theaterpädagogisches Zentrum (TPZ) des Jungen Theaters Augsburg

Angebot für

  • Zuschauen & Mitmachen
  • Grundschule
  • Mittelschule
  • Förderschule
  • Realschule
  • Gymnasium
  • Offener Ganztag
  • Gebundener Ganztag
  • 9 - 99 Jahre
  • Erlebnis­pädagogik
  • Prävention
  • Spiel
  • Theater
  • Workshop
  • Jugendthemen

Veranstalter

 Das Theaterpädagogisches Zentrum (TPZ) des Jungen Theaters Augsburg

Ob es um (Cyber-)Mobbing, Sucht, Freundschaft oder ein anderes Thema geht, das gerade in Ihrer Klasse aktuell ist: Wir kommen gerne an Ihre Schule und arbeiten in unseren Präventionsworkshops bedarfsorientiert mit Ihren Schüler*innen. Häufig setzen wir bei der Entwicklung und Durchführung auf das Konzept PiT – Prävention im Team, d.h. wir arbeiten mit außerschulischen Expert*innen zusammen, z.B. Sportvereinen, Behörden, Drogenberatungsstellen oder Polizei. Die Workshops dauern zwischen zwei und sechs Schulstunden und werden im Klassenverband oder in Kleingruppen durchgeführt.

Unsere aktuellen Präventionsworkshops:

PiT-Workshop (Cyber-)Mobbing, ab der 3. Jahrgangsstufe

Workshop Safer Internet, 3. und 4. Jahrgangsstufen

Workshop Ernährung – All you can eat, ab der 6. Jahrgangsstufe

PiT-Workshop Gewalt – Respekt, ab der 7. Jahrgangsstufe

PiT-Workshop Sehnsucht – Suchtverhalten – Sucht, ab der 8. Jahrgangsstufe

PiT-Workshop Freundschaft – Liebe – Sexualität, ab der 9. Jahrgangsstufe

Möchten Sie mit Ihrer Klasse ein anderes Thema theaterpädagogisch bearbeiten? Dann kommen Sie gerne auf uns zu!