Wer verwandelt sich denn da?

Ovids Metamorphosen auf den Supraporten
{{ firstUpcomingDate.monthName.toUpperCase() }}
{{ firstUpcomingDate.day }}
{{ firstUpcomingDate.year }}

Termine

Termin nach Vereinbarung
{{ formattedDateRange(dateRange) }}

Veranstaltungsort

Schaezlerpalais
Maximilianstraße 46
86150 Augsburg

Mitwirkende

Heidemarie Hurnaus

Veranstalter

Kunstsammlungen und Museen Augsburg

Angebot für

  • Zuschauen
  • Kinder
  • Jugendliche
  • Schulklassen
  • 10 - 99 Jahre
  • Ausstellung
  • Führung
  • Geschichte

Mitwirkende

Heidemarie Hurnaus

Veranstalter

Kunstsammlungen und Museen Augsburg

Inklusion

Kosten

8 Euro (ermäßigt 6 Euro) inkl. Eintritt,  Für Jahres- und ICOM-Kartenbesitzer komplett frei

Kunst ist Kommunikation und dazu dien(t)en auch die Supraporten von Joseph Christ im Schaezlerpalais. Sie gehören zur ursprünglichen Ausstattung des Hauses und hängen noch heute im Ersten Stock über den Türen. Mit Szenen aus Ovids Metamorphosen lassen die Gemälde den Besucher auf seinem Weg zum Festsaal in die Welt der Antike eintauchen. Doch wer kennt all die dargestellten Geschichten?  Treffpunkt: Museumskasse

 

Diese Veranstaltung ist auch für Schulklassen buchbar, für die es zusätzlich ein kleines Begleitheft gibt, welches von Schülerinnen und Schülern des P-Seminars von Jürgen Mayrhofer vom Gymnasium St. Stephan entwickelt wurde.